Bedrock Edition auf ElderCraft

Du befindest dich hier:

Allgemein

Minecraft erfährt schon sehr lange große Beliebtheit. Das Spiel gibt es schon seit langer Zeit für den PC in der Java Edition, und einige Jahre später folgte die sogenannte Bedrock Edition. Mit ihr ist es heutzutage möglich, Minecraft auch auf der PlayStation, der Xbox und vielen weiteren Plattformen zu genießen.

Wir möchten jedem ein Erlebnis auf ElderCraft bieten. Unseren Server konnten bislang nur Spieler mit einer Java Edition betreten. Seit einiger Zeit kannst Du aber auch als Besitzer einer Bedrock Edition ElderCraft beitreten.

 

Bugs und Einschränkungen

Die Zugangsmöglichkeit für Bedrock-Nutzer befindet sich noch in Entwicklung und es gibt noch einige Fehler. Das ist auf vielen anderen Servern aber nicht anders. Manche kannst Du nicht einmal betreten, und auf anderen Servern gibt es noch störende Netzwerkprobleme. Auf ElderCraft halten sich die Bugs dafür noch in Grenzen.

Dieser Beitrag hier soll Dir insbesondere eine möglichst aktuelle Liste der Probleme bereitstellen, damit Du immer informiert bist. Unsere Entwickler geben sich Mühe und arbeiten daran, diese so rasch wie möglich zu beheben. Um Dir am Ende ein perfektes Spielerlebnis geben zu können, müssen die Fehler sorgfältig behoben werden. Das nimmt Zeit in Anspruch, daher sei nicht enttäuscht, wenn manche Fehler länger brauchen, um behoben zu werden.

Viele Bugs sind vermutlich noch gar nicht entdeckt worden. Sollte Dir während des Spielens etwas auffallen, was Dir nicht normal vorkommt, so gebe uns diesen Fehler gerne weiter. Du kannst dies tun, indem Du unser Kontaktformular ausfüllst, oder auch Ingame ein Ticket einreichst. Gebe dabei bitte immer mit an, auf welcher Plattform Du spielst.

 

Liste der bekannten Bugs

In dieser Tabelle sind alle derzeit bekannten Bugs aufgeführt. Zu dem entsprechenden Bug sind die Plattformen mit angegeben, auf denen der Bug nachgewiesen wurde. Wenn Du zu den Kurzbeschreibungen aus der linken Spalte mehr wissen möchtest, kannst Du in der Spalte für Details auf das + klicken. Es öffnet sich dann ein Spoiler, in dem teilweise auch Lösungen angeboten werden.

BugPlattformDetails
Nutzung von AmbossenPS4
Zuletzt geändert am 29.01.2021
Wenn man im Menü des Ambosses Items/Werkzeuge zusammenlegen oder reparieren möchte und auf das Ausgabefeld klickt, so erhält man das zusammengesetzte beziehungsweise reparierte Item nicht. Stattdessen erscheint die Meldung, man hätte nicht genug Level; auch wenn man genug hätte. Es kann sogar passieren, dass neben der Meldung noch Level abgezogen werden.

Vorübergehende Lösung: Das ist zwar nicht optimal, aber Du kannst Werkzeuge von anderen Spielern reparieren und zusammenlegen lassen. Zwar kannst Du keine XP übertragen und je nach XP-Kosten würde die Reparatur etwas kosten, aber es wäre stets günstiger als direkt ein neues verzaubertes Werkzeug zu kaufen.

Nutzung von SchmiedetischenPS4
Zuletzt geändert am 29.01.2021
Der Schmiedetisch kann nicht genutzt werden. Hier sind leider keine weiteren Details bekannt.

Vorübergehende Lösung: Genau wie bei den Ambossen kannst Du hier Werkzeuge von anderen Spielern aufwerten lassen. Am Spawn befindet sich dafür auch ein öffentlicher Schmiedetisch, sodass Dir schneller geholfen werden kann.

Preisangabe bei ShopsWin10
Zuletzt geändert am 29.01.2021
Üblicherweise wird der Preis bei einem Shopschild in einer Amboss-GUI angegeben. Im Namensfeld (wo bei normaler Amboss-Nutzung immer der Name des Items steht) steht dabei dann “Preis: ” und man kann eine Zahl mit zwei Nachkommastellen eingeben (wie im verlinkten Artikel geschrieben). Als Nutzer der Windows 10 Version ist dieses Namensfeld jedoch leer.

Lösung: Du kannst in das leere Namensfeld trotzdem “Preis: ” hineinschreiben und dann dahinter einen Preis angeben, zum Beispiel: “Preis: 1,45”.

Gebote im AuktionshausWin10
Zuletzt geändert am 29.01.2021
Das Problem ist ähnlich wie bei den Shops. Wenn Du ein Gebot abgeben möchtest, fehlt in dem Namensfeld das Präfix “Gebot: “. Wenn Du selbst eine Auktion erstellen möchtest, musst Du ja ein Startangebot angeben. Bei der Angabe fehlt ebenfalls das Präfix “Startgebot: “.

Lösung: Du kannst in das leere Namensfeld “Gebot: ” hineinschreiben und dann dahinter einen Preis angeben, zum Beispiel: “Gebot: 1500,01”, um 1500,01 Taler auf das Angebot zu bieten. Möchtest Du eine Auktion erstellen mit einem Startgebot von 2000 Talern, musst Du dann in das Feld “Startgebot: 2000” schreiben.

Kein Voten möglichalle
Zuletzt geändert am 29.01.2021
Auf der Serverliste 1 lassen sich keine Namen mit einem ‘ * ’ Sternchen davor schreiben. Auf der Seite des zweiten Votelinks kann man solche Namen zwar eingeben, wenn man dann aber auf „Jetzt Voten“ klickt erscheint die Meldung, dass der Spielername ungültig sei.

Dieser Fehler kann von uns nicht behoben werden, das müssen die Betreiber der Serverlisten machen. Dies betrifft insbesondere jeden Server auf den beiden Voteseiten.

Namensänderungunbekannt
Zuletzt geändert am 29.01.2021
Von einer Namensänderung raten wir derzeit ab!
Es ist vorgekommen, dass man nach einer Namensänderung praktisch gar nichts mehr machen kann. Auf einigen Servern kann man weder Nachrichten noch Befehle in den Chat eingeben und mit manchen NPCs auch nicht mehr interagieren.
Namensangabe beim Echtgeldshopalle
Zuletzt geändert am 29.01.2021
Möchte man etwas im Shop kaufen, muss man am Ende beim Bezahlvorgang seinen Ingame-Namen angeben. Bei Namen mit einem Sternchen davor erhält man aber eine Fehlermeldung.

Vorübergehende Lösung: Möchtest Du als Bedrock-Spieler etwas aus dem Shop kaufen, schreibe dazu BuildingDave über Discord privat an. In der Regel kannst Du dann einen Betrag „ohne Gegenleistung“ spenden, als Nachricht Deinen Namen angeben und das Produkt, das Du gerne hättest. Es wird Dir dann manuell gegeben. Hierfür solltest Du Dich aber wie schon erwähnt mit Dave absprechen.

Wie schon erwähnt, wird diese Liste so aktuell wie möglich gehalten. Sollte Dir ein Fehler auffallen, melde ihn bitte an uns weiter – inklusive der Angabe, auf welchem Gerät Du spielst.