FUN-Level

Du befindest dich hier:

Du fragst Dich, was die Zahl vor Deinem Namen bedeutet, wenn Du auf dem FUN-Server in den Chat schreibst? Dann bist du gerade wohl zum ersten Mal mit unseren FUN-Level in Kontakt geraten. Was genau diese sind, wie Du Dein Level erhöhen kannst und was für Vorteile sie Dir bringen, wird Dir hier in diesem Beitrag gezeigt.

Allgemein

Jeder Gamer hat ein FUN-Level, welches er über jeden Spielmodus auf dem FUN-Server steigern kann. Dadurch wird eine sehr gute Möglichkeit zum Wettstreit ins Spiel gerufen, um festzustellen, wer global betrachtet der bessere Gamer ist. Gleichzeitig dürfen sich diejenigen Gamer mit monatlichen Spitzenleistungen auf einige tolle Boni freuen. Konkret erhalten die drei Spieler mit den höchsten Leveln eine Belohnung, die weiter unten erklärt wird.

Neben den Top-Listen, ebenfalls in einem anderen Abschnitt näher erklärt, zeichnen sich die drei besten Spieler im Chat dadurch aus, dass ihr angezeigtes Level eine andere Farbe besitzt. Das Level des besten Spielers wird in Rot, das des zweitbesten Spielers in Orange und der Wert des drittbesten Spielers in Gelb angezeigt. Alle anderen Platzierungen werden standardmäßig in Blau angezeigt.

 

Erhalt von FUN-Leveln und Erfahrung

Für bestimmte Leistungen, wie beispielsweise Kills oder Siege im Paintballspiel, oder das erfolgreiche Absolvieren eines Jump ‘n’ Runs, erhältst Du FUN-Erfahrung. Beim Bauevent gibt es sogar einige Erfahrungspunkte allein durch die Teilnahme.

Über den Befehl /level history kannst Du jederzeit nachlesen, wieviel Erfahrung Du in jedem Minispiel schon verdient hast. Es wird aber nur die Erfahrung angezeigt, die Du in diesem Monat bekommen hast, denn Dein FUN-Level wird monatlich zurückgesetzt. Das hängt mit dem Belohnungssystem zusammen.

Die Erfahrung sammelt sich an, bis Du Dein erstes Level erreicht hast. Sobald dies geschehen ist, musst Du erneut Erfahrung sammeln, bis Du die Grenze des zweiten Levels erreicht hast, usw. Dabei gilt: je höher Dein derzeitiges Level ist, umso höher ist auch die Grenze, um weiter aufzusteigen. Das Konzept ist also sehr ähnlich zu dem der üblichen Level und Erfahrung, über die Du Werkzeuge verzaubern oder reparieren würdest. Mit dem Befehl /level kannst Du immer nachsehen, wieviel Erfahrung Du noch brauchst, um ein Level aufzusteigen.

 

Top-Listen in den Lobbys

Die Top 10 mit den höchsten FUN-Leveln kannst Du Dir jederzeit in der FUN-Lobby anschauen. Die Statistik wird minütlich aktualisiert und gibt daher recht gut den aktuellen Stand wieder. In den Lobbys der einzelnen Spielmodi befinden sich ebenfalls solche Top-Listen. Diese werden aber nicht über die höchsten Level gebildet. Sie geben die Top 10 der Spieler an, die die meiste Erfahrung in diesem Spielmodus verdient haben.

 

Monatlicher Bonus

Immer am Anfang des Monats um 1:00 Uhr nachts warten auf die Top 3 einige Belohnungen. Genauer gesagt wird ihnen eine Summe von COINs gegeben, wobei der erste Platz den größten Betrag, der zweite den mittleren und der dritte Platz den kleinsten Betrag erhält. Die Höhe der Beträge orientiert sich dabei an der Gesamtaktivität, das heißt wie viel diesen Monat auf dem FUN-Server gespielt wurde.

Zusätzlich wird zu Ehren des Erstplatzierten eine Statue seines Skins in der FUN-Lobby platziert, die für den gesamten Monat dort betrachtet werden kann. Außerdem darf er den ganzen Monat lang den goldenen Titel des Progamers tragen. Das jedoch gilt nur, sofern der Spieler keinen höheren Rang als den Gamer-Rang trägt.

Sobald jeder seinen Bonus erhalten hat, werden alle FUN-Level und -Erfahrungen auf Null zurückgesetzt. Damit kann sich keiner durch exzessives Hochfarmen ewig lange in den höheren Plätzen aufhalten und auch neue Spieler haben so die Chance, in den Top-Listen aufzusteigen und COINs zu gewinnen.